Termine

Wir laden ein zu einem neuen Kreis, der sich finden darf, sich an fünf aufeinander folgenden Abenden treffen und mit den verschiedenen Qualitäten der Göttin Tara verbinden wird.


»The Rainbow of Tara«
 
Termine:
20. Februar 2018 (offener Abend) 
20. März 2018
17. April 2018
15. Mai 2018
12. Juni 2018
 
Tara symbolisiert das ganze Spektrum unseres Seins, - nichts wird ausgeschlossen. Sie wird auch 'Wisdom Moon' genannt - und wie manchmal um die Mondin ein Kleid aus Regenbogenfarben erscheint, so wird auch Tara in den verschiedenen Farben des Regenbogens dargestellt und bleibt doch, wie die Mondin, immer eine Einheit.

Mithilfe von Taras Farben wollen wir alle Teile von uns, auch die die im Schatten stehen, ansehen, fühlen, ganz annehmen und so für das Wachstum unseres Ganzen, unserer Einheit, transformieren und integrieren.

Den ersten Abend (20. Februar, offener Abend, an dem du dich entscheiden kannst, ob du an der Gruppe teilnehmen möchtest), werden wir der Grünen Tara widmen, die die Göttin der Furchtlosigkeit repräsentiert. Sie transformiert Angst und verwandelt diese in Power.

Am zweiten Abend (20. März) werden wir uns mit den Qualitäten der Blau-Schwarzen Tara verbinden, die die Energie des Ärgers transformiert – hin zu ausgerichteter Kraft. 

Am dritten Abend (17. April) schauen wir uns an, was die Gelbe Tara in uns erweckt oder transformieren kann. Die Gelbe Tara ist die Göttin der überfließenden Liebe und des Wohlwollens. Mit ihrer Qualität können wir Verurteilung, Arroganz und Konkurrenz transformieren.

Am vierten Abend (15. Mai) öffnen wir uns den Energien der Roten Tara. Die Rote Tara ist die Göttin der Attraktivität. Mit ihr werden wir das Bewusstsein unserer Schönheit und unserer sexuellen Kraft bestärken.

Der fünfte Abend (12. Juni) wird mit der Weißen Tara, der Göttin des Mitgefühls, verbunden sein. Die Weiße Tara hat sieben Augen - sie sieht und fühlt alles und heilt mit ihrem Licht.

Wie immer werden wir uns mit Präsenz, Musik und heilsamen Berührungen nähren. 
Wir wünschen uns einen Kreis von Frauen, die sich für die Erforschung dieser Quellen an den fünf Abenden verbinden mögen. Solltest du an einem der Abende nicht kommen können, hast du die Möglichkeit, an einem der darauffolgenden Tempelabende kostenlos teilzunehmen.

Wir freuen uns sehr diesen klärenden und heilsamen Raum erneut in einem Kreis mit euch erleben zu können!

 

Ausgleich: für alle fünf Tara-Abende zusammen 100,- Euro (Schülerinnen/Studierende: 75,- Euro)
Beginn: 20:15 Uhr (Einlass ab 20 Uhr)
Ende: 22:15 Uhr (plus Ausklang)
Ort: Fleur de Coeur, Wahlenstr. 9-11 | 50823 Köln (Ehrenfeld)

Wir bitten um frühzeitige Anmeldung per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Die Kontodaten werden dir dann per E-Mail zugeschickt.
Die Teilnehmerinnenzahl ist begrenzt.

Wir freuen uns auf euch!

 

weitere Termine:

Weitere Termine stehen zur Zeit noch nicht fest.


Hinweise für alle Termine:

Der Raum ist ab 20 Uhr für euch geöffnet. Wir bitten dich, möglichst einige Minuten vor Beginn da zu sein.
Wenn du schon vorher weißt, dass du nicht pünktlich kommen kannst, gib uns bitte vorher Bescheid.

Alltagsgespräche legen wir am Eingang zusammen mit Schuhen und Jacken ab und die Handys schalten wir aus. (Für wichtige Sonderfälle, wie z.B. Rufbereitschaft, finden wir eine Lösung)

Es gibt Tee und eine schöne, ruhige Atmosphäre zum Ankommen.

Hier findest du eine Übersicht über die Regeln für unsere Tempelgruppen.

© 2017 Tempelgruppe Köln